WILD +

Das Ergebnis der letzten Jahre lässt sich sehen!

Förderung junger Künstler*innen und Kunststudent*innen

Aus persönlichem Kunstinteresse der Eheleute Anja und Dr.-Ing. Yves Wild entstand bereits ein Jahr nach der Gründung der GmbH die Idee, junge Künstler*innen zu fördern. Im Jahr 1994 wurde daher erstmals der Honorarauftrag an eine Kunststudentin ausgesprochen, das Layout der Weihnachtskarte, welche an alle Kunden und Geschäftskontakte versendet wurde, zu gestalten.

Diese Tradition wird seither stetig fortgeführt. Steht der Entwurf der Weihnachtskarte fest, wird diese in erforderlicher Anzahl gedruckt und jedes Exemplar wird einzeln und original signiert. Alle Kunden und Geschäftspartner der Dr.-Ing. Yves Wild Ingenieurbüro GmbH erhalten daher stets ein Unikat.

Die Künstlerin / der Künstler des aktuellen Jahres spricht eine Empfehlung für die Künstlerin / den Künstler des Folgejahres aus.

Hier präsentieren wir Ihnen alle seitdem entstandenen Werke.  

1994 

KRÄNE
Britta v. Heintze

1995

Statik 
Anke Vogt

1996

HarbourRize-7 
Walter Matthias Kunze

1997

ZigZag 
Nicola Maier-Reimer

1998

Terminal 
Marion Goedelt

1999

Lichtschaukel 
Renate Emme

2000

Kräne II 
Saskia Pape

2001

Träger 
Daniel Schwind

2002

Rail Mounted 
Katja Ertzinger

2003

Dock 
Ulrike Steinwarder

2004

Blue Container 
Corinna Müller

2005

Dry Dock 
Stephanie Linseisen

2006

Hafenlichter 
Susanna Klein

2007

Maschinenraum 
Viola Jauch

2008

Ventilator 
Lotte Bräuning

2009

Erscheinung im Dunkeln 
Vasco Wild

2010

Sustainer 
Denis Mohr

2011

Westwärts 
Karsten Winterhoff

2012

Verteiler 
Anne Rücker

2013

Büroblick 
Katie Oberwelland

2014

Heimathafen 
Louise Heymans

2015

Antrieb 
Ulrike König

2016

Hafenleuchten 
Matze Döbele

2017

Wasserturm 
Mone Seidel

2018

Medusa 
Sarah Kürzinger

2019 

Cremon
Tom Korn

2020

Silo
MAN Yan

2021

Wasserwelten
Maryam

2022

?

2023

?

EnglishGerman