Lüftungsanlagen

Lüftungsanlage einer Produktionshalle

Die Klimatisierung von Gebäuden, Fahrzeugen aber auch Containern ist ohne den Betrieb einer Lüftungsanlage in der Regel unmöglich. In nahezu allen technischen Anwendungen der Klima- und Kältetechnik wird Luft an irgendeiner Stelle als Wärmeübertragungsmedium eingesetzt. Die Lüftungstechnik bildet daher häufig die Basis der Klimatisierung.

Zu einer Lüftungsanlage gehören neben dem Lüftungsgerät zur konkreten Luftbehandlung auch die

  • Lüftungskanäle,
  • Volumenstromregler und
  • Luftdurchlässe.

Rotationswärmeübertrager zur Wärmerückgewinnung in einer RLT-Anlage für ein Wohngebäude

Lüftungskanäle in einer Eissportarena

Wärmebildaufnahme und Temperaturprofil über einem Schlitzluftauslass zur Belüftung von Wohnräumen

Elektronische Volumenstromregler in einem Nichtwohngebäude

Mechanische Volumenstromregler mit Stellantrieben in einem Wohngebäude

EnglishGerman