• de
  • en

Schiffskälte

Schiffskaelte 2

140 kW Absorptionskälteanlage auf einem Prüfstand zum Test der Seetauglichkeit

Kältemaschinen werden an Bord zur Klimatisierung der Wohnbereiche, zur Proviantkühlung und zur Kühlung der Ladung benötigt. Für den Betrieb an Bord kommen derzeit Kompressionsverfahren mit mechanischen Verdichtern zur Anwendung. Zur Zeit wird an der Entwicklung von Absorptionsanlagen für den Einsatz auf Schiffen gearbeitet. Die Dr.-Ing. Yves Wild Ingenieurbüro GmbH arbeitet auf diesem Gebiet mit der EAW Energieanlagenbau Westenfeld GmbH zusammen. Erste Anlagen sind bereits auf Schiffen installiert worden.

Schiffskaelte 1

Kaltwassersatz zur Klimatisierung einer Mega-Yacht

Eine Besonderheit des Einsatzes von Kälteanlagen auf Schiffen ist die Rückkühlung mit Seewasser. Hierbei treten immer wieder Probleme mit Korrosion an Wärmetauschern auf, die sowohl durch die Wasserqualität wie auch durch das Anlagenkonzept verursacht werden können.

Die Dr.-Ing. Yves Wild Ingenieurbüro GmbH berät Werften und Schiffseigner bei Fehlfunktionen und Korrosionsschäden von Kälteanlagen auf Schiffen.