• de
  • en

Gebäudeklimatisierung

Klimatechnik Klimatisierung Klimaanlage Behaglichkeit Entfeuchtung Befeuchtung Trockene Luft

Behaglichkeit der Raumluft

Behaglichkeitsdiagramm mit eigenen Messwerten

Bei der Klimatisierung von Gebäuden (Gebäudeklimatisierung) wird im Wesentlichen unterschieden zwischen Anlagen mit zentraler Luftaufbereitung, bei denen die Luftkonditionierung hinsichtlich Temperatur und Feuchte zentral erfolgt, und die konditionierte Luft über ein Luftverteilungssystem zu den einzelnen Räumen gebracht wird, und dezentralen Anlagen, die zumeist mit Umluftkühlgeräten in den jeweils zu kühlenden Räumen installiert sind.

Dabei erfordern nicht nur Räume, in denen sich regelmäßig Menschen aufhalten, Klimatisierung, sondern auch technische Räume wie Serverräume, Übertragungswagen und Bibliotheken eine genaue Klimatisierung, um die Funktion des Raumes sicherzustellen. Auch ist beispielsweise die Schwimmbadentfeuchtung ein Teilgebiet der Klimatechnik, das die Anwendung von Kältetechnik und Lüftungstechnik integriert.

Die Dr.-Ing. Yves Wild Ingenieurbüro GmbH untersucht die Funktion von Klimaanlagen jeglicher Bauart. Dabei können Messungen sowohl an den Anlagen selbst als auch in den klimatisierten Räumen durchgeführt werden, um die Einhaltung der geforderten Klimaparameter zu überprüfen.

Gutachten Klimatisierung Umluftkühlgerät Lüftungstechnik Lüftung Messung und Bewertung von Raumtemperatur